ZasterMaster - Grundschule in den Rollbergen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ZasterMaster

Projekte
Projektidee

Im Rahmen des FALKE-Unterrichts dervierten, fünften und sechsten Klassen wurde den Schülerinnen und Schülern das Projekt ZasterMaster vorgestellt und die Kinder waren so begeistert, dass schnell viele Ideen entstanden. Mit dem unbedingten Willen an dem Projekt teilzunehmen, entstanden Ideen, wie das Veranstalten eines Kinderzirkus, eines Kinderfestes oder eines Restaurants von Kindern für Erwachsene.

Entsprechend den ZasterMaster-Projektbedingungen und den Voraussetzungen unserer Schule wurde die Idee eines Restaurants sehr schnell von allen favorisiert, besonders die Schülerinnen und Schüler waren begeistert und sahen sich schon in der Rolle eines Kochs oder einer Kellnerin.

Im Rahmen unserer Möglichkeiten an der Grundschule in den Rollbergen ist es das Projektziel, den Kindern einen spannenden Tag zu ermöglichen. Es wird ihre Aufgabe sein, für die an der Schule beschäftigten Akteure ein 3-Gänge-Menü zuzubereiten, aber auch alle anderen Arbeiten zu übernehmen, die in einem Restaurant neben der Küche anfallen. Ziel ist es, dass sich die Gäste, pädagogisches Personal wie Eltern, wie zu Gast in einem richtigen Restaurant fühlen können. Das bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler nicht nur die Verantwortung für den Einkauf und das Kochen des 3-Gänge-Menüs übernehmen, sondern auch die Räumlichkeiten dekorieren, lernen Tische einzudecken und Menükarten und Blumenarrangements zu erstellen.

Andere Kinder übernehmen das Kellnern und schenken bei Bedarf Getränke nach und erfüllen die Wünsche der Gäste, ganz wie in einem richtigen Restaurant.


Ziel des Projekts

Das Projekt „Rollberge-Restaurant“ verbindet auf spielerische Art und Weise verschiedene Unterrichtsziele. Die Schülerinnen und Schüler werden nicht nur in ihrer Selbstorganisation und Selbstverantwortung gestärkt, sondern sie lernen zusätzlich im Sinne der Berufsorientierung verschiedene berufliche Perspektiven kennen und können so einen ersten Einblick in einen Beruf im Dienstleistungsbereich erlangen.

Es ist natürlich unser Wunsch, den im Projekt ZasterMaster ausgelobten Geldpreis zu gewinnen, alle Beteiligten sind aber vom Restaurant-Projekt so begeistert, dass wir es unabhängig von einer Prämierung durchführen werden.

Sollten die entstehenden Kosten nicht durch einen Geldpreis abgedeckt werden können, werden die Kinder einen Preis für die Menüs kalkulieren, um so die entstandenen Kosten zu decken. Dies entspräche zudem einem weiteren Lerninhalt, da sich die Schülerinnen und Schüler zusätzlich mit Preisen von Lebensmitteln und Energie sowie Arbeitseinsatz und Kalkulation auseinandersetzen müssten. Dabei soll natürlich auch ein kleiner Gewinn entstehen, der dann zur Finanzierung notwendiger Schulausstattung eingesetzt werden kann.

Beispielsweise wünschen sich die Kinder eine moderne Klassenzimmerausstattung mit Smartboard und Beamer und unsere Fachlehrkräfte wünschen sich dringend einen modernen, leistungsfähigen Geschirrspüler, weil in unserem Kochunterricht derzeit zu viel Lernzeit durch Abwasch verloren geht. Auch zur Durchführung des ZasterMaster-Projektes wäre ein Geschirrspüler von großem Vorteil.

In jedem Fall ist die Teilnahme am ZasterMaster für alle Beteiligten ein bisher unbekannter Lerngegenstand, der mit großen Engagement und Spaß umgesetzt wird und unseren mathematisch begabten Kindern zum ersten Mal einen Einblick in die Welt der Kosten-Leistungsrechnung und der Kalkulation erlaubt. Spielerisch werden hier außerdem Perspektiven für ihre weitere Zukunft und den Umgang mit Geld, Waren und Arbeitsmitteln eröffnet.

Der Höhepunkt steht noch aus, da unsere Schule mit den beteiligten Kindern das „Rollberge-Restaurant“ auf jeden Fall durchführen wird, auch wenn wir keinen Preis gewinnen sollten. Im Falle der Würdigung unserer Projektidee durch die Jury mit einer Finanzierung freut sich die Grundschule in den Rollbergen Vertreter der Berliner Volksbank als Gäste im ersten „Rollberge-Kinderrestaurant“ begrüßen zu dürfen.


Finale


Wir haben es geschafft! 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü