JÜL 1-6 - Grundschule in den Rollbergen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

JÜL 1-6

Unsere Schule
Jahrgangsübergreifendes Lernen findet bei uns seit sechs Jahren erfolgreich statt.

Ein wichtiges Strukturkriterium Maria Montessoris ist die Altersmischung. Montessori hält

diese für den richtigen Weg, um die Möglichkeiten der Kooperation zu vergrößern und um

das gemeinsame Lernen und Lehren zu steigern.

Da die Zusammenfassung dreier Jahrgänge eine optimale Altersmischung bietet, lernen die

Kinder unserer Schule vom 1. bis 3. Schuljahr jeweils in einer Lerngruppe. Ab dem Schuljahr 2014/15

werden die Klassen 4/5 gemischt. Ein Jahr später dann die Klassen 4/5/6.

In den JüL- Klassen werden die Schulanfänger durch ein pädagogisches Team betreut, das

aus Lehrern, Erziehern und Sonderpädagogen besteht. Unser Ziel ist es, leistungsstarke und

leistungsschwache Kinder gleichermaßen zu fördern.

Unterstützt wird die Kooperation durch eine im Stundenplan fest verankerte gemeinsame

Teamstunde für die Pädagogen. Die Lehrerinnen beraten gemeinsam schulische und

außerschulische Vorhaben und welche Anforderungen der Unterricht an das einzelne Kind stellt. 

In Planung ist zusätzlich eine gemeinsame Teamstunde von Lehrerinnen und Erzieherinnen.





Altersgemischtes Lernen Klasse B3 - Frau Garling
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü